Elefantenparade


Die Nachwuchsproduktion in meinem Bekanntenkreis reißt nicht ab. Diesmal wurde eine Kinderwagenkette mit Elefanten gewünscht. Gesagt, getan – drei Elefanten nach der Anleitung von Emilie gehäkelt, liebevoll mit Holzperlen und Lederschnur zu einer Parade aufgereiht und fertig ist das herzallerliebste Stück.

Es lohnt sich die Elefanten in zwei Schritten zu fertigen. Erst die Unterseite zusammennähen und die Füße sowie den Rüssel füllen. Und erst beim Aufreihen den Rücken schließen, nachdem der Elefant gefüllt ist – sonst zieht man mit dem Lederband gerne mal die halbe Füllwatte raus.
Vollkommen geschlechtsneutral habe ich mich am Originalfarbton der Wildtiere bedient und nur mit dem mittleren Exemplar etwas Farbe ins Spiel gebracht, wie man sieht. Die Holzkugeln habe ich mit Martha Stuarts speichelechter und waschmaschinenfester Acrylfarbe lackiert, da mir die gefärbten im Handel zu sehr nach Plastik rochen. Dann doch lieber selber machen und den Farben der ehemaligen Knastschwester vertrauen, die in Test immer ganz gut abschnitten. Auf Quietsche- oder Rassel-Effekte habe ich diesmal verzichtet. Es soll schließlich ein entspannter Spaziergang für die frischgebackenen Eltern werden…

 

Ein Gedanke zu “Elefantenparade

Lobe das furzende Einhorn...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s