Weihnachtsdeko schnell gemacht

Weihnachtsdeko-2

Da mir dieses Jahr die Weihnachtsdekoration in den Läden nicht hundertprozentig zusagt, mache ich sie kurzerhand selber. Grünes, rotes, weißes Garn ist vorrätig. Nadeln sowieso und ein paar Glöckchen und Schlüsselringe hat man auch rumfliegen.

Ich habe diverse Kränze nachgehäkelt, die Pinterest ausgespuckt hat auf die Suche nach „crochet, xmas, decoration“. Am besten hat mir aber der schlichte, einfarbige Kranz mit rotem Zierband gefallen. Und das Beste daran: Es geht auch noch richtig schnell. Einmal mit festen Maschen um den Schlüsselring, Kreis schließen und dann im Wechsel drei Stäbchen in die nächstverfügbare Masche, Luftmasche, Kettmasche, Kettmasche, Luftmasche und weiter mit im Text. Aber seht selbst:

Und nicht wundern, ich mache komische Stäbchen. Also nicht verwirren lassen! Ohne Zeitraffer dauert es ca. 10 Minuten einen Kranz zu machen. Jedes Werk ist ein überschaubares Projekt und ich freue mich schon jetzt darauf in Frühlingsfarben einen Osterstrauch mit derselben Methode zu gestalten. Da geht noch was.

 

 

Lobe das furzende Einhorn...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s