Froggy Frosch


Und weil es mit Betty Bunny nicht genug war nun Froggy, der Frosch. Grün – glubschäugig – rasselnd. Ich mag ihn sehr gerne, auch ohne dass ich schon den passenden Empfänger dafür gefunden hätte. Wer also gerade einen Rassel-Greifling braucht, darf sich gerne melden.

Statt eines gefüllten Greifrings habe ich diesmal die Röhre länger gehäkelt und in sich gedreht, um für den junger Greiffreudigen eine andere, hoffentlich auch Textur zu schaffen. Kleine Schwimmfüße komplementieren rechts und links den Frosch.
Wer nachhäkeln möchte, orientiert sich am besten am Löwen-Pattern. Die Augen bestehen aus einfachen Kugeln. Ihr fangt mit grünem Garn an, schwenkt beim Abnehmen auf weiß um und die letzten drei Runden nehmt ihr schwarzes Garn. Bei Bedarf könnt ihr die Pupillen auch noch übersticken, damit sie plastischer wirken. Zeitbedarf je nach Garnstärke und gewünschter Größe ca. 1,5-2 Stunden. Und…

Quack, quack!

Lobe das furzende Einhorn...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s